Tag 106 bis 107 Bromberg

von Klaus Lüttgen

106. Tag: Bromberg 0 km

Siegfried ein Angehoeriger der deutschen Minderheit, zeigt mir Bromberg. Siegfried ist wirklich eine Seele von Mensch und auch mit seinem klugen Hund Semera, einer Mischung aus Husky und Schaeferhund schliesse ich Freundschaft. Siegfried bist leidenschaftlicher Koch und ich werde echt klasse von ihm versorgt. Die beiden werde ich bestimmt nicht vergessen!
Siegfried ist der korpulente Herr ganz links.

107. Tag: Bromberg 0 km

Vormittags besuche ich das Buero der Deutschen Minderheit in Bromberg, die Presse kommt und spaeter werden zwei Zeitungen ueber mich und mein Projekt berichten. Ganz besonders moechte ich mich bei allen Mitgliedern und Herrn Frost, dem ehemaligen Vorsitzenden der Deutschen Minderheit fuer den herzlichen Empfang bedanken!

Zurück