Reiseberichte

von Klaus Lüttgen

Tag 121 Heimfahrt

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 113 bis 120 Usch

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 98 bis 99 Goldap

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 96 bis 97 Goldap

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 94 bis 95 Goldap

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 84 bis 85 Barcewo

Weiterlesen …

von Hans Kuhlen

Tag 31 bis 33 Caputh-S-Bahnhof Wannsee-Berlin Brandenburger Tor

Ich laufe heute etwas entschleunigt am See entlang nach Potsdam, denn ein Besuch im Schlosspark steht heute natürlich hauptsächlich auf meinem Geh-Programm ...

Weiterlesen …

von Hans Kuhlen

Tag 27 bis 30 Schora-Lindau-Wiesenburg-Brück-Ferch

Nach der vergangenen Nacht, bin ich alles andere als motiviert zu arbeiten...Kurz: Nach 8 km ist Feierabend. Ich telefoniere mit einer Pension in Lindau und frage extra nach dem Zustand der Zimmer. Ich erzähle, was mir die Nacht zuvor zugemutet worden ist und informiere mich, ob es warm und sauber wäre...

Weiterlesen …

von Hans Kuhlen

Tag 23 bis 26 Halberstadt-Egeln-Schönebeck-Schora

Kaum Ausweichmöglichkeit und bis auf wenige Kilometer ständig an der stark befahrenen Bundesstraße, kommt mir der Verkehr entgegen. Der blanke Horror!!! Mit 25° ist es plötzlich sehr warm und die Autos fahren viel zu schnell. Mehrmals muss ich zu meiner eigenen Rettung ...

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 21 bis 22 Schierke-Werningerode-Halberstadt

Auf zum Brocken! Von der Brockenstraße geht nach ein paar hundert Metern rechts ein Weg ab, der wesentlich kürzer, allerdings aber auch schwieriger nach oben führt.

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 19 bis 20 Herzberg-St. Andreashausen-Schierke

22 km die es in sich haben! Es geht wieder rauf auf etwa 750-800 Meter. Auch hier, immer wieder Schneereste ...

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 17 bis 18 Settmannshausen-Landolfshausen-Herzberg-Lonau

Ein guter Wandertag heute und ich lasse Göttingen links liegen. Über Ackerlandschaften und Wiesen, vorbei an einem schön geschwungenen Bachlauf mache ich Pause auf einer schönen Bank ...

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Tag 15 bis 16 Kassel-Hann-Münden-Settmannshausen

Etwa 3 km laufe ich von der Jugendherberge durch Kassel-City bevor ich auf den Fahrradweg treffe, der mich von nun an durch das beschauliche Fuldatal führt. Immer am Fluss entlang, wandere ich bei Sonnenschein und Temperaturen um die 16°-18 ° in weiten Schleifen durch das schöne Tal. Ich will es noch einmal probieren ...

Weiterlesen …

von Klaus Lüttgen

Vom Kölner Dom bis nach Waldeck an die Eder

Herr und Frau Rueckert, Maria, Sui Kings, Marcus Pageln und natürlich meine Heidi hatten es sich nicht nehmen lassen und sind gekommen. Und es war frisch am Ostermontag als ich mich um kurz nach 10.30 Uhr auf den Weg mache...

Weiterlesen …

Kommentar